SENATORINNEN UND SENATOREN

im Senate of Economy Europe

Den Senate of Economy Europe gibt es derzeit in Deutschland, Österreich, Spanien und der Schweiz; er befindet sich in Gründung in Frankreich. 

Unsere Mitglieder, Senatorinnen und Senatoren im Senate of Economy Europe sind branchenübergreifend Unternehmer*innen, CEO's oder Inhaber*innen von Unternehmen aller Größenklassen.

Unsere Senatoren*innen sind als Mitglieder des Senate of Economy Europe zugleich Mitglied im Senat der Wirtschaft Deutschland; umgekehrt ist dies nicht der Fall.

Die Mitgliederliste steht exklusiv Mitgliedern im Senate of Economy Europe zur Verfügung und ist im Mitgliedsbereich hinterlegt.

Senatorin Mei-Li Liou
Geschäftsführerin

HIWIN (Schweiz) GmbH

Internet: www.hiwin.ch

"Wir waren eine Kriegsgeneration, wir sind in ganz, ganz schwierigen Verhältnissen aufgewachsen, hatten Sehnsucht nach Dingen, die es nicht gab. Und wenn es nur Süssigkeiten oder Orangen waren. Wir waren alle von einem getrieben: Wir wollten es mal besser haben. Das war die innere Triebfeder.“ (Gerhard Sturm in „Weltmarktführer“ von Dr. Walter Döring)

 

Geboren zu einer ähnlichen Zeit, auf einem anderen Kontinent und der Generation eines anderen Kriegs, begründete Eric Y.T. Chuo, Gründer der HIWIN Gruppe (Weltmarktführer in der Antriebstechnik) einst die Existenz unseres Unternehmens mit den folgenden Worten „HIWIN existiert, um den Bedürfnissen der Menschen entgegenzukommen: den Wohlstand der Gesellschaft voranzutreiben.“

 

Getrennt durch mehrere Ozeane, Länder und Berge, sind wir uns doch so ähnlich und der Antrieb ist der gleiche.  Europa braucht Asien und Asien braucht Europa – vor allem in der heutigen herausfordernden Zeit.

 

Es ist mir eine Freude und Ehre, einen asiatischen Konzern wie HIWIN beim SoEE zu vertreten und ich freue mich schon jetzt auf einen regen und interessanten Austausch mit allen Mitgliedern.